Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Archiv Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Archiv Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Archiv Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Archiv

Anabasis Reisen
9020 Klagenfurt, Linsengasse 60
Geschäftsstelle bei Casa Viva:
9020 Klagenfurt, Alter Platz 22
Tel. +43 463 51 60 28
E-Mail: info@anabasis.at

Bilder und Meinungen – Archiv

„Marokko war für uns ein weiterer Höhepunkt in der Reihe der Anabasis-Reisen. Nicht nur weil Land und Leute uns so einnehmend 
erschienen, sondern wesentlich auch deshalb, weil die Reiseroute ideal  gewählt, der eigentliche Verlauf perfekt organisiert war – und die 
Eindrücke, die wir gewannen in unnachahmlicher Weise vertieft wurden durch Ihre fundierten Erklärungen und Kommentare..:“

Dr.Heino und Dr.Helga Hämmerle, Lustenau

Obwohl ich überhaupt kein Anhänger von Gruppen-Busreisen bin, waren die drei Tage der " Friaul Pressereise" vom 14. bis 16. März 2003  
auch für mich ein Erlebnis..... Dr. Grothaus  kennt  nicht nur die Villen und ihre Besitzer sehr, sondern kann alle Zusammenhänge 
aus Geschichte und Kunstgeschichte ganz ausgezeichnet erklären. Seine teils witzigen, teils sehr profunden Kommentare haben auch 
schon ganz müden Wesen im Bus noch immer Spaß gemacht und uns alle wachgehalten und viel klüger aussteigen lassen. Das Hotel und 
vor allem die vielen ungewöhnlichen Lokale weit weg vom Touristenstrom übertrafen die Erwartungen und ließen alle guten 
Vorsätze vergessen....Ja, und  nicht zuletzt - die Weinverkostungen auf Schlössern, Burgen und Landsitzen in Friaul  .... steigerten 
die gute Stimmung ganz erheblich"

Dr. Renate Bonhold, Wien

 "...danke für vier Wunder-volle Tage in Apulien....“

 Dr.Peter und Dr.Monika Fiegl, Krems

„Wir möchten uns auf diesem Wege für die sehr informative und eindrucksvolle Führung durch Apulien bedanken. Du hast wie 
immer große Bögen gespannt und uns damit den Blick aus neuen Perspektiven ermöglicht. Wir freuen uns schon auf Indien!“

Dr. Hans Gerihäuser und Dr.Bettina Liehr, Kaltenleutgeben

„Dank im voraus und im nachhinein für das herrliche Apulien. Cordiali saluti + auguri!”

Ruth Boettcher, Wien

"Die Reise, die wir mit Ihnen letztes Wochenende zu den Villen des Friaul unternommen haben, war großartig! 
Wir haben so viel Interessantes und Schönes gesehen, wie wir das alleine nie sehen würden. Die Gruppe war furchtbar nett, die 
Mahlzeiten exquisit und die Besichtigungen ungemein fesselnd und einfach außerordentlich. Unglaublich, was man in zwei 
Tagen alles erleben kann!“

Dr.Christian und Susanne Leydolt, Wien

„Die Reise in die Untersteiermark  22.9.-23.9.2007 mit dem Presse-Club war traumhaft schön. Sie haben uns nicht nur sehr gut geführt, 
sondern vor allem auch objektiv berichtet und erklärt. Und das ist bei dem, was in Jugoslawien am Ende des zweiten Weltkriegs passiert 
ist, sehr schwer. Ich danke Ihnen!“

Edda Frank, Vöcklabruck

“Danke für die für mich so wichtigen, verständlichen, humorvollen und fundierten Erklärungen....“

Prof. Susanne Wichtl, Baden

"Ohne Frage war das eine enorm eindrucksvolle Reise nach Ladakh und ich danke nochmals für Ihre beispielhafte Bemühung, Sir."

Dr. Christian Hoch, Wien

"Ich bin restlos begeistert von der wunderschönen Reise nach Görz 6.-8.7.2007! Nichts Negatives, alles hat wunderbar geklappt, 
eine Perfektion, die ich bei Reisen noch nicht erlebt habe. Ich freue mich schon sehr auf die nächste Presse-Club-Reise nach Maribor, 
Celje und Ptuj"

Maria Pernerstorfer, Wien

"Auch im Namen meiner Clubschwestern möchte ich mich bei Ihnen für ALLES im Rahmen unseres Seidenstraße-Events in Bad 
Ischl herzlichst bedanken!"

Margit Stockinger, Club Soroptimist Bad Ischl

„Der Soroptimist Club Bad Ischl möchte sich nochmals sehr herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Der Seidenstraße-Vortrag von  
Dr. Grothaus am 12. Juni in der PKS Villa Bad Ischl, war ein voller Erfolg und wir konnten auch- Dank Ihrer Unterstützung- einen 
namhaften Betrag an die Familie Bachleitner-Glatz, zum Ankauf eines Partnerhundes für ihren kranken Sohn, übergeben.  Vielen Dank 
nochmals und herzliche Grüße“

Gerda Leitner, Landhotel Post Ebensee und  Club Soroptimist Bad Ischl 

„Die Reise nach Venedig am 2. und 3.6.2007 war voller schöner Bilder und Eindrücke, eingebettet in die großartigen Erzählungen 
von unserem Reiseleiter Dr. Grothaus, der uns mit seinem Wissen und seinen rhetorischen Fähigkeiten Einblicke rund um Venedig 
gewähren konnte, die manch anderem leider verschlossen bleiben!“

Dr. Alexander Loisel,  Mag. Petra Schrei, Tanja Böhm, LSZ Consulting, Wien

“Danke auch nochmals für die Ausrichtung der Venedigreise 2.-3.6.2007 - es waren für uns schlichtweg zwei grandiose Tage, die wir 
mit Dr. Grothaus und der Gruppe erleben durften. Wenn wir das nächste Mal in Venedig sind, werden wir sehen, was wir wissen".

DI.Karl Hüttinger, Salzburg

 „Die Reise nach Venedig 2.-3.6.2007 war ein überwältigendes Erlebnis - dank der ausgezeichneten Organisation, dem netten Teilnehmerkreis 
und dem überragenden Vortragenden. Meine Frau und ich werden noch lange davon schwärmen."

Prok.DI.Peter Gschirr, Innsbruck

"Wir haben schon richtig Sehnsucht nach einem "anstrengenden" Wochenende mit Ihnen. Ich melde daher 
meine Frau und mich zu Ihrer Istrienreise am 6./7. Oktober 2007 an.  Mit herzlichen Grüssen aus Salzburg "

Priv. Doz. OA Dr. Klaus G. FINK, Salzburg

 "Das Schaukochen war wieder ganz toll. Danke! Es war ein sehr angenehmer Abend "

Ing. Robert Leitner, Dipl.Ing. Wladimir Goltnik und Mag.Gerald Mussnig, Graz

"Wir möchten uns auf diesem Wegen nochmals für die (wie immer) äußerst kompetente und informative Reise durch das Herz 
Italiens bedanken. Wir werden wieder sehr lange von den gemeinsamen Umbrien-Eindrücken zehren und freuen uns schon auf das 
nächste gemeinsame Kulturerlebnis."

D.Hans Gerihäuser und  Dr. Bettina Liehr, Wien

Die Kulturreise nach Äthiopien war prall gefüllt mit Eindrücken und Erlebnissen - von den altsemitischen Kultstätten im Bergland nahe 
Eritrea über die großartigen Felsenkirchen von Lalibela bis zum afrikanischen Grabenbruch, der vollkommen von schwarzafrikanischen 
Traditionen geprägt ist. Beim Abschiedsessen in Addis Abeba spiegelte sich bei bester Stimmung der weite ethnisch-geographische 
Rahmen kulinarisch und musikalisch wider. Im Bild Doz.Dr.Norbert Bachl und Reiseorganisator Dr.Maximilian Grothaus bei der 
Übernahme eines liebevoll gemeinten Reisesouvenirs, das von der äthiopischen Agentur als symbolträchtiges Geschenk an die Gruppe 
übergeben wurde, auf dass niemand Äthiopien und seine herzlichen Menschen vergessen möge.

Äthiopien

Dr.Christoph und Dr.Hedwig Pfaffenwimmer, Steyr

"Immer wieder "blitzen" die Eindrücke der Äthiopien-Reise durch den Alltagstroubel wieder auf - ein großartiges Erlebnis nicht 
zuletzt durch die kompetenten Referate - Danke nochmals dafür!"

Dr.Maria Kühberger und Mag.Helmut Bilewicz, Innsbruck