Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Aktuell Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Aktuell Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Aktuell Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Aktuell

Anabasis Reisen
9020 Klagenfurt, Linsengasse 60
Geschäftsstelle bei Casa Viva:
9020 Klagenfurt, Alter Platz 22
Tel. +43 463 51 60 28
E-Mail: info@anabasis.at

Bilder und Meinungen – Aktuell

Lieber Max,

Wir haben den Tag in bella Italia sehr genossen und sind auch ziemlich pünktlich, um 21.30,  in Klagenfurt angekommen.

Hoffentlich hattet ihr noch ein schönes restliches Weekend!

Liebe Grüße,

Astrid & Michi

Mag.Astrid Kienbacher und Mag. Michael Mayrobnig, Klagenfurt

Lieber Max!

Dir gilt mein aufrichtiger Dank für Deine wie immer so fachkundige Führung durch ein uns doch recht fremdes China: Yunnan. 

Sei mit Deiner Daniela sehr herzlich gegrüßt und bleibt gesund!

Kristin

Christine Pramböck, Wien

lieber max, 

zuerst: VIELEN DANK für diese wunderbare reise nach westböhmen! immer noch  stehen wir unter dem eindruck der schönheit und des kulturellen reichtums dieser landschaft-grandiose stadtplätze, klöster, schlösser, gebäudefassaden - all dies lädt zum wieder kommen ein.

für mich hatte diese reise auch eine emotionale dimension, hatten doch dort die vorfahren meiner mutter gelebt; der 'lange arm der geschichte' hat mich gestreift.....

mit großem dank und lieben grüßen - aus dem heute sonnigen innsbruck

christine und gottfried

Mag.Christine und Dr.Gottfried Mitterschiffthaler, Innsbruck

lieber max, liebe daniela

wir und auch unser gepäck sind pünktlich, allerdings von windböen durchbeutelt, in innsbruck gelandet.

vor kurzem noch waren  wir mit dir in armenien unterwegs, wo wir  die bruchstellen zwischen orientalisch-osmanischem  erbe und dem einsickern des okzidents an den boulevards in yerevan wahrnehmen konnten - perfekter ort und zeitpunkt, um die 4o tage des musa dagh wieder zu lesen! moments magiques ...danke!

die eindrücke der bergwelt armeniens weichen allmählich der gegenwart der innsbrucker nordkette .... 

und bald darauf dann die wehrkirchen und die pittoresken plätze siebenbürgischer städte!

zuallererst wieder ein großes DANKE an dich, lieber max, für deine wunderbare konzipierung einer fantastischen reise der großartigen eindrücke und begegnungen, die singulär warenund uns siebenbürgen in kurzer zeit von ganz unterschiedlichen aspekten nahebringen konnten. 

lieber max, vor drei jahren sind wir erstmals mit dir gereist; damals auf der ukraine-reise haben wir gefühlt, dass  städte, landschaften, historische persönlichkeiten in multiplen beziehungen zueinander stehen, denen nachzuspüren lohnend und bereichernd ist.


mit ganz herzlichen grüßen an dich und die liebe daniela

christine und gottfried

 

Mag.Christine und Dr.Gottfried Mitterschiffthaler, Innsbruck

Ich war öfter mit Dr. Max Grothaus unterwegs, immer sind die Erwartungen übererfüllt gewesen..... Nie vor und nachher habe ich eine so ausgewogene wie spannende Kombination von Kultur, Vernetzung der Kultur(en) gestern & heute, Verflechtung zwischen den Kulturen gestern & heute, aber auch von Kulinarik (ein echter Feinspitz, der selber exzellent kocht) erlebt, wie mit ihm.

Christian Benger

Landesrat Dipl.Ing.Christian Benger, Griffen

LIEBER MAX!

DANKE FÜR DIE TRAUMHAFTEN TAGE , MIT GRANDIOSEN GENUSSERLEBNISSEN UND DAZU PASSENDEM WETTERGLÜCK.

PERFEKTER GEHT ES KAUM MEHR.

FREUE MICH SCHON AUF MEINE NÄCHST REISE IN DEN BÖHMERWALD.

LIEBE GRÜSSE AUS WIEN SENDET
ULLA

Ulla Klimo, Wien

S. g. Herr Dr. Grothaus!

Lieber Max!

Wieder einmal war auf "Deiner" Friulan`schen Reise

manch` Neues "feinsinnig" zu kosten, zu sehen und zu hören - manches leise -

von Goldpulver im Waldviertel über den Weissen See, Udine-Betonung bis Montasio mit Birnen -

das ist nichts für enge Stirnen!

Und so danken wir - wohl im Namen aller - für dieses erfrischend` Kaleidoskop -

                bezaubernd für Juvenile als auch für junge Greise!

 

Es grüßen Dich und Deine Gattin herzlich

Maria & Manfred

Univ.Doz. Dr.Manfred und Maria Neubauer, St.Margarethen

Lieber Herr Dr. Grothaus (lieber rotarischer Freund)!
Die kurze, etwas anstrengende, aber bestens organisierte Reise nach und durch Armenien hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Und daran haben in erster Linie Ihre ausgezeichneten Erläuterungen, besonders Ihre Hinweise auf Zusammenhänge, großen Anteil. Dass Sie auf die Geschichte so schön eingegangen sind, ist bei so einem Land, dass in mehr als 4000 Jahren so unglaublich viele Veränderungen durchmachen musste (nicht zuletzt bedingt durch seine geographische Lage), machte vieles verständlich. Wir waren mit Ihnen schon zweimal in Venedig und einmal in Andalusien und wir werden gerne wieder zu anderen Reisen kommen.

Sehr herzliche Grüße

Ihr Max und Traudl Wichtl.

Univ.Prof.Dr.Max WIchtl und Dr.Waldtraud Wichtl-Bleier, Baden,